Lesser-Panda-Ramen – St. Pauli

Worum geht es?:
Sie sind so lecker, dass man einfach nicht genug von ihnen bekommen kann: die Ramen von Lesser-Panda-Ramen! Die japanische Suppe ist die größte Leidenschaft des Betriebs aus der Karolinenstraße – garantiert nicht von der Stange! Die Devise lautet: alles, was selbst gemacht werden kann, wird auch gemacht. Neben eigens hergestellten Nudeln wird für die hauseignen Ramen in Hamburgs Umland angebautes Gemüse verwendet, dass dann zum Beispiel eingelegt, eingekocht oder fermentiert wird. Auch die Dashi-Brühe aus original japanischen Zutaten wird komplett selbst hergestellt. Der Schweinebauch, das Highlight vieler der Ramen, kommt von der Bio-Fleischerei Fricke und wird von zuerst über Kirsch- und Hickoryholz geräuchert, dann ganze zwei Tage zusammen mit Kombu-Algen und Sojasauce geschmort. Aber auch Vegetarier und Veganer kommen nicht zu kurz – special Ramen aus Shiitake Dashi !
Löffelt euch glücklich!

Angebot:
* (Vorspeisen & Starter)
* Ramensuppe
* (Desserts)
* (Bowls)

==> Checkt die „Abhol- und Lieferkarte“ auf der Homepage

Findet ihr in Hamburg im folgenden Stadtteil:
St. Pauli

Webshop / Homepage:
https://www.lesser-panda-ramen.de/

Wie könnt ihr helfen?
Das Team von Lesser-Panda-Ramen bietet einen Liefer- und Abholservice an.
Sofern noch erlaubt und vertretbar, geht vorbei und lasst es Euch schmecken.
Für weitere Details hinsichtlich Bestellung und Lieferung besucht die Homepage und / oder den Webshop

Eingereicht durch:
Flo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.